Klappentext PDF Drucken E-Mail

Es sind viele Geschichten, die in "Elfenmond" zu einem einzigen Roman verwoben sind. Das Schicksal des bösartigen Magiers, der seiner Tochter aus Machthunger grausame Dinge antut, aber sein Leben aufs Spiel setzt, um sie zu beschützen. Die Geschichte eines Monstrums, dessen Leben eine Lüge war und natürlich die Romanze eines jungen Trottels zu einem Wesen, dessen wahre Natur niemand zu kennen schien.

All dies vor dem Hintergrund einer Welt, in der auch erfahrene Fantasy-Leser so manche Überraschung erleben werden. Eigenwillige Götter, aufdringlichen Feen und Dämonen mit Spaß der Folterung von Bäumen. Das ist Elfenmond.

Und egal ob es Ihnen gefallen wird oder nicht, ist eines garantiert: Etwas vergleichbares haben Sie noch nie gelesen.